• Daniel Feigenbutz

Buchtipp: "Radikal führen"



An dieser Stelle stelle ich in regelmässigen Abständen Bücher vor, die aus meiner Sicht eine gute Ergänzung für Führungskräfte darstellen und die auch mir als Coach neue Impulse gebracht haben.

In der "zweiten Folge" empfehle ich "Radikal führen" von Reinhard Sprenger.

Aus meiner Sicht ist es DAS Standardwerk zum Thema Führung und jede Führungskraft sollte es gelesen haben. "Radikal" ist hier im Sinne von "zurück zur Wurzel" gemeint.

Sprenger nimmt kein Blatt vor den Mund, wartet mit unbequemen Thesen auf und rechnet auch mit aktuellen Führungsmethoden ab - immer mit dem Hinweis, warum sie so nicht effektiv sind und was stattdessen passt. Somit wird man als Führungskraft dazu animiert, sich selbst zu hinterfragen - und das System, in dem man arbeitet.

Bei meinen Literaturempfehlungen findet sich auch noch ein weiteres Buch von Reinhard Sprenger, das ich Euch in einigen Monaten vorstellen werde. Wer sich einen Überblick über seine Ideen verschaffen möchte - es gibt auch ein "Best Of Sprenger"-Buch ("An der Freiheit des anderen kommt keiner vorbei").

Übrigens: wer bei www.fairbuch.de bestellt, unterstützt automatisch die Kindernothilfe mit zwei Prozent des Verkaufspreises.. Auch hier ist der Versand kostenfrei.


7 Ansichten