• Daniel Feigenbutz

Buchtipp: "Benedikt für Manager"



An dieser Stelle stelle ich in regelmässigen Abständen Bücher vor, die aus meiner Sicht eine gute Ergänzung für Führungskräfte darstellen und die auch mir als Coach neue Impulse gebracht haben.

In der "sechsten Folge" schlage ich Euch ein Buch vor, das zum Einnehmen einer anderen Perspektive einlädt.

In "Benedikt für Manager - die geistigen Grundlagen des Führens" von Baldur Kirchner geht es nicht um einen religiösen Ansatz für die Führung von Mitarbeitern. Es geht vielmehr darum, was Führungskräfte von Benedikt von Nursia, der im 6. Jahrhundert lebte, insbesondere zum Thema Tugend und Haltung gegenüber Mitarbeitern und auch gegenüber sich selbst lernen können.

Das Einnehmen verschiedener Perspektiven hilft dabei, sich selbst zu reflektieren. Dazu lade ich auch die TeilnehmerInnen in meinen Seminaren gerne ein.

Übrigens: wer bei www.fairbuch.de bestellt, unterstützt automatisch die Kindernothilfe mit zwei Prozent des Verkaufspreises.. Auch hier ist der Versand kostenfrei.


5 Ansichten